Positionierung 2.0

Oder: Was war Positionierung gestern im Vergleich zu heute?

„Jaja“, wird der ein oder andere nun sagen oder denken… Positionierung ist ein altes Thema, welches nicht wirklich aktiv in den Griff zu bekommen ist. Sehr weit gefehlt.

Positionierung ist heute definitiv ein Gebiet, über das es sich lohnt, mehr als nur einen halben Tag lang nachzudenken. Wer selbst nicht aktiv einzelne Aspekte der Positionierung in die Hand nimmt oder nehmen will, überlässt seine Positionierung und das was der Kunde beim Betrachten des Produktes wahrnimmt, seinen Kunden und Interessenten. Nicht gut!

Wichtige Impulse gehen von einer gut durchdachten Strategie aus und am Ende zahlt sich immer aus, was vorab geplant und detailliert strukturiert wurde. So ist es zum Beispiel ratsam, diese Strategie mit zumindest mehreren Personen zu besprechen und sie nach ihren Feedbacks zu fragen. Sie kennen das… 5 Personen gefragt, 8 unterschiedliche Meinungen bekommen.

Heute haben Sie diverse Möglichkeiten, aktiv zu steuern, was am Ende dabei herauskommen soll. Nutzen Sie diese Chancen, Sie oder Ihr Produkt optimal vorzustellen und mit den gewünschten Attributen zu versehen.

Es kann so einfach sein.

Schreibe einen Kommentar